Zieht euch mal den Stock aus’m Arsch!!

6. August 2021 0 Von DogHaku

Twitter brennt mal wieder seit Wochen. Gefühlt ist jeder transfeindlich, homofeindlich und rassistisch der etwas sagt. Leute, hört auf damit.

Jemand der darüber nachdenkt ob es fair ist wenn eine Transfrau bei sportlichen Wettbewerben für Frauen mitmacht ist nicht gleich transfeindlich.

Jemand der für sich entscheidet das er rote Haare abturnend findet, diskriminiert nicht rothaarige.

Jemand der dünne Menschen für sich sexuell nicht anziehend findet, betreibt kein Bodyshaming.

Jemand der nur mit weißen Menschen eine Beziehung führen will, weil das für ihn am attraktivsten ist, ist nicht automatisch ein rassist .

Leute, jeder hat gewisse oberflächliche Vorlieben was die Partnerwahl angeht. Das macht einen nicht zum rassisten. Hört mit diesem Blödsinn auf.

Und ja, auch ich habe mir Gedanken über die Fairness gemacht zum Thema der Gewichtheberin. Aber ich bin kein Sportwissenschaftler oder was auch immer, ich kann das nicht beurteilen.

Bin ich jetzt Transfeindlich? Nein, sicher nicht. Ich kenne mehrere Transmenschen, hatte auch schon eine Beziehung mit einer. Ich bin Pansexuell.

Ich möchte noch hinzufügen das ich bewußt Transfrau und nicht Frau geschrieben habe, damit jeder auch weiss worum es geht. Transfrauen sind Frauen, und Transmänner sind Männer.

Und jetzt chillt mal und holt nicht gleich wegen jeder Kleinigkeit gleich Fackeln und Mistgabeln raus.

Und nein, ich meine damit nicht die Leute die offensichtlich tatsächlich rechts und / oder transfeindlich sind.