Impfschwurbler

23. Juli 2021 0 Von DogHaku

Wenn ich eins nicht leiden kann, sind es Leute die sich grundlos nicht impfen lassen wollen. Und um das Klarzustellen, ich rede nicht von Leuten die es nicht können, aus gesundheitlichen Gründen. Ich rede von wollen. Und dann auch noch mit Argumenten kommen die von dem guten Herrn Wolfgang Wodarg stammen, die nun sowieso schon von allen möglichen Leuten auseinandergenommen wurden. Aber darauf geh ich hier nicht näher ein, das gab es schon genug.

Naja. Schade das sich Leute dann direkt von einem abwenden, weil sie nicht damit klar kommen das a) der großteil der Bevölkerung anderer Meinung ist, und b) ein sich nicht impfen lassen wollen eine absolut egoistische Einstellung ist gegenüber Menschen die es nicht können, und auf Herdenimmunität angewiesen sind. Es sind zum Glück nur 4 Leute mit denen ich zu tun hatte, aber es sind dennoch 4 zu viel.

Ich möchte mal darauf hinweisen, das wir Weltweit schon über VIER MILLIONEN TOTE zu beklagen haben, in Deutschland um die 92.000 . Wer jetzt noch kommt mit “alles nicht so schlimm” ist halt einfach ein Arschloch.

Ich empfehle die vierteilige Dokumentation “Charité Intensiv” die man sich hier anschauen kann. Kostenlos. Nichts für schwache Nerven würde ich mal vorsichtig sagen.

BITTE LASST EUCH IMPFEN. GERADE JETZT. UND GLAUBT NICHT DEN SCHWURBLERN.

Danke.